CFD Trading – Mit effektiven Strategien zum finanziellen Erfolg

Nur mit einer profitablen CFD Strategie CFDs tradenCFD Trading boomt und wird bei Privatanlegern immer beliebter. Dabei verlieren viele Anfänger ihr eingesetztes Kapital in wenigen Wochen und auch das Interesse an diesem eigentlich sehr vorteilhaften Handelsinstrument. Der kleinere Teil der privaten Investoren realisiert ein sehr gutes Zweiteinkommen, manche verdienen mit CFDs sogar sehr viel Geld.

Warum ist das so?

Erfolg kommt nicht von ungefähr. Auch nicht beim CFD Trading. Dabei ist es gar nicht so schwer mit CFDs Geld zu verdienen, wenn man strategisch vorgeht.

Kostenloses eBook: Finanzielle Unabhängigkeit durch CFD-Trading mit Strategie – Noch in Arbeit – Download-Link wird bald bereitgestellt!

Wie schaut die Realität aus? Warum verlieren viele Trader etwas Geld und warum verdienen wenige Trader viel Geld?

CFDs sind ein tolles Finanzprodukt. Mit wenig Kapitaleinsatz können durch den Hebeleffekt große Summen bewegt werden. Anleger können dadurch potenziell schnell viel Geld verdienen. Aber auch verlieren.

Man kann Risken gut steuern und managen. Das eigene Portfolio lässt sich sehr gut streuen. Durch einfaches, aber sehr effektives Money- und Risikomanagement können Verluste stark begrenz und Gewinne maximiert werden.

Wendet jeder CFD-Trader diese nötigen Handlungsschritte und darüber hinaus eine profitable Strategie an?

Nein!

Viele Trading-Anfänger lassen sich vom vermeintlich schnellen Geld locken. Sehr gute und seriöse CFD-Broker gibt es einige. Für Anfänger ist Plus500 absolut empfehlenswert.

Leider kümmern sich viele dann nicht weiter um die Materie. Viele handeln nach Gefühl, vertrauen Tipps von selbsernannten Gurus auf Youtube oder nutzen unseriöse Signalanbieter. Das geht auf Dauer schief.

Es gibt nur einen Weg, um beim CFD Trading auf Dauer richtig gut zu verdienen: Strategisches und smartes Vorgehen.

10 Tipps für erfolgreiches CFD Trading

Diese Tipps machen Sie noch nicht zu einem erfolgreichen Trader. Holen Sie sich mein kostenloses eBook, um sich dauerhaft einen großen Vorteil beim CFD Trading zu verschaffen.

1. Nicht ohne eine profitable Strategie

Auch wenn ich mich wiederhole. Um auf Dauer als Trader Geld zu verdienen, müssen Sie wissen was und warum Sie es tun. Sie setzen Trades nicht nach Gefühl, sondern wissen warum ihre Trades durchschnittlich mehr Gewinn als Verlust produzieren. Ihre Gewinnkurve geht a la long sukzessive nach oben. Ist das schwer? Nein! Gehen Sie Schritt für Schritt nach vorne: Lesen, Lernen, Verdienen. In dieser Reihenfolge.

Lesen Sie mein eBook und machen sich Notizen. Lassen Sie keine Frage unbeantwortet und lesen es, wenn nötig, ein zweites Mal. Setzen Sie das Gelesene auf einem Demokonto um. Hier bekommen Sie ein kostenloses und zeitlich unbefristetes Demokonto, um unter realen Bedingungen zu üben.

2. Weiterbildung für höhere Gewinne

Nicht jede Strategie ist gleich profitabel und für jeden gleich geeignet. In meinem eBook erkläre ich Ihnen absichtlich einfache Strategien, um beim CFD Trading erfolgreich zu sein. Darauf können Sie aufbauen, um ihre Gewinne zukünftig zu erhöhen. Seien Sie bereit zur Weiterbildung. Es lohnt sich und ist ein tolles Gefühl besser zu werden und dadurch mehr zu verdienen.

3. CFD Trading lernen mit einem Demokonto

Üben Sie das Gelernte auf einem Demo Account. Viele CFD-Broker bieten diese Möglichkeit. Bei Plus500 ist dieses Demokonto sogar unbefristet. Ideal vor allem für Anfänger im Trading Business. Möchten Sie von Anfang an mit realen Geld traden, investieren Sie keinesfalls mehr als 1.000€. Gehen sie behutsam vor, setzen pro Trade anfangs nur kleine Summen und benutzen eine CFD Trading Strategie.

4. Vorsicht vor selbsternannten Gurus

Im Internet versprechen Ihnen viele das schnelle Geld. Seien Sie wachsam. Hinterfragen Sie alles. Geld verdienen am heimischen Rechner funktioniert, auch mit CFD Trading. Aber nicht von jetzt auf Gleich.

Es existieren für CFD Strategien auch brauchbare Börsenbriefe und Signalanbieter. Leider sind diese in der Minderheit. Mein Tipp: Machen Sie lieber alles selbst, vertrauen nur sich selbst und sparen sich die Zeit eventuell gute – und nicht kostenlose – Signalanbieter zu finden.

5. KISS-Prinzip anwenden beim CFD Trading

Das K.I.S.S. Prinzip (Keep it simple, stupid), sinngemäß „Mach’s so einfach wie möglich“, fordert zu einem Problem (hier: Wie verdiene ich Geld beim CFD Trading) eine möglichst einfache Lösung zu finden.

Das ist richtig. Für den Anfang. Und auch ausreichend, um auf der Gewinnerseite zu stehen. Wie unter Punkt 1 und 2 schon beschrieben, kann man aber zukünftige Gewinne durch ausgefeiltere Strategien maximieren. Versuchen Sie aber nicht von Anfang an mit den ganz Großen durch zu schwierige Trading-Strategien mitzuhalten. Dies ist auch gar nicht nötig.

6. Potenzielle Verluste minimieren

Um zu gewinnen, muss man lernen nicht zu verlieren. Hört sich einfach an, ist aber so. Angemessene Positionsgrößen, Stop-Loss-Orders etc. sind Pflicht. Werfen Sie schlechtem Geld nicht noch Gutes hinterher. Zwischenverluste sind normal und ihr täglich Brot. Aber sie müssen minimiert werden. Wichtig ist nur, dass ihre Trendlinie ihrer Gewinne nach oben geht. Halten Sie sich an ein vernünftiges Money- und Risikomanagement. Dann kann nur extrem wenig schief gehen.

7. Vorsicht vor zu hohen Hebeln

Ja, die hohen Hebelfaktoren bei CFDs sind reizvoll. Sie machen CFD Trading für manche zu einem Glücksspiel mit sehr schnellen und großen Gewinnaussichten. Aber nicht für Sie, richtig? Sie wollen mit Strategie Gewinne erzielen, Glück oder Pech bleiben außen vor.

Wie Sie die richtigen Hebelfaktoren einsetzen, erfahren Sie in meinem eBook. Der maximale Hebel ist selten der Richtige.

8. Gier frisst Hirn

Sie wollen mit CFD Trading reich werden oder zumindest hauptberuflich traden und monatlich ein fünfstelliges Einkommen erzielen? Geht das? Potenziell ist das möglich! Aber nicht für jeden und es geht auch nicht schnell. Setzen Sie sich zuerst realistischere Ziele wie ein gutes Zweiteinkommen. Haben Sie das realisiert, können Sie sich neu orientieren und höhere Ziele anstreben.

Die Gier ist ihr größter Feind beim CFD Handel. Auch bei jeder anderen Form des Tradens. Halten Sie sich konsequent an ihren Trading-Plan. Erklimmen Sie eine Stufe nach der anderen. Lassen Sie sich nicht von ihren Gefühlen leiten oder ablenken. Viele kleine Schritte führen zum finanziellen Erfolg.

9. Haben Sie keine Angst

Neben der Gier ist die Angst ein weiterer unerwünschter Begleiter vieler Trader. Angst vor Verlusten, vor dem Komplettverlust, seine Ziele nicht zu erreichen und so weiter. Diese Emotion bringt Sie nicht weiter, ist hinderlich und vor allem unbegründet. Unbegründet, wenn sie CFD Trading strategisch angehen.

10. Seien sie smart

Damit meine ich, dass Sie nicht die Fehler der Verlierer beim CFD Trading machen. Holen Sie sich verwertbare Informationen über profitablen CFD Handel und gehen die Sache motiviert und diszipliniert an. Werden Sie ein Gewinner beim CFD Trading.

Kostenloses eBook: Finanzielle Unabhängigkeit durch CFD-Trading mit Strategie